Politik und Gesellschaft













Schuljahr 2021/22: Neuer Lehrplan „Politik und Gesellschaft“











Leitfach der politischen Bildung an Berufs- und Berufsfachschulen ist das Unterrichtsfach „Politik und Gesellschaft“. Die Schülerinnen und Schüler sollen befähigt werden, mit Interesse am politischen und sozialen Leben teilzuhaben und ihre Lebensentwürfe als verantwortungsbewusste Bürgerinnen und Bürger in unserer demokratisch verfassten Gesellschaft zu verwirklichen. In enger Zusammenarbeit mit den allgemeinbildenden Fächern fördert das Unterrichtsfach „Politik und Gesellschaft“ die persönliche, wertorientierte Entwicklung der Schülerinnen und Schüler. Dem neuen Lehrplan liegt ein Kompetenzmodell zugrunde, in dessen Mittelpunkt die Lebens- und Lernbereiche

Berufs- und Arbeitswelt

Zusammenleben in der Gesellschaft

politische Strukturen und Mitwirkung

Wirtschaft und internationale Politik


stehen.






















Politik und Gesellschaft ist ein Pflichtfach, das in allen Klassen und in jeder Jahrgangsstufe der Berufsschule bzw. der Berufsfachschulen unterrichtet wird. Das hat zur Folge, dass in den Abschlussprüfungen aller Berufszweige die Inhalte überprüft werden.

Da sich der Unterricht an der Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler orientiert, stellt der neue Lehrplan eine entsprechende Themenauswahl zur Verfügung:


Jugendliche in Ausbildung und Beruf

Arbeitswelt im Wandel der Informationsgesellschaft

Soziale Sicherheit

Rechtliche Rahmenbedingungen

Demokratie in der Bundesrepublik Deutschland

Bundesrepublik Deutschland in Europa

Wirtschaft und Wirtschaftspolitik








Hier finden Sie den Lehrplan Politik und Gesellschaft.




















Weiterführende Links













Bundestag
www.bundestag.de






Bundesregierung
www.bundesregierung.de






Bundespräsident
www.bundespräsident.de






Bundesverfassungsgerichtwww.bundesverfassungsgericht.de






Bundesratwww.bundesrat.de






Bundeszentrale für politische Bildungwww.bpb.de






Bayerische Staatsregierungwww.bayern.de






Bayerischer Landtagwww.bayern.landtag.de






Europäisches Parlamentwww.europarl.de






Europäische Kommissionwww.europa.eu






Bundesagentur für Arbeitwww.arbeitsagentur.de






Bundesministerium für Familienwww.bmfsfj.de






Familienhandbuchwww.familienhandbuch.de






Gesetzessammlungwww.gesetze-im-internet.de










Hinweise









vom 09.10. - 16.10.2021






---------------------------------

Wichtige Informationen zum Corona-Virus:


Schüler*innen, die eine Testpflicht haben und sich nicht testen lassen, dürfen die Schule nicht betreten. Die Schulpflicht kann seit dem 6.10.2021 nunmehr nur im Präsenzunterricht erfüllt werden. Das bedeutet, dass diese Fehlzeiten, als unentschuldigte Fehltage zu behandeln sind. Diese werden mit einem Bußgeldverfahren durch das Landratsamt geahndet. Weitere Informationen finden Sie hier.

Ab dem 04. Oktober entfällt die Maskenpflicht nach Einnahme des Sitzplatzes. Ansonsten besteht im Inneren des Gebäudes weiterhin Maskenpflicht.


Es werden drei Mal pro Woche mit den Schülern Selbsttests durchgeführt.

Wichtige Informationen zum Schulstart 2021/22:
-> Anmeldeverfahren
-> Erster Schultag







---------------------------------


---------------------------------


---------------------------------



Aktuelle Berichte

Multimedia





Video Berufsfachschulen


Unsere Broschüre