Verkäufer/in

Verkäufer/in








Allgemeine Informationen






Verkäufer/in ist einer der meist gewählten Ausbildungsberufe. Der Unterricht findet an der Außenstelle in Krumbach statt.




Die fachlichen Inhalte sind auf die Lernfelder Kundenorientiertes Verkaufen, Einzelhandelsprozesse und Kaufmännische Steuerung und Kontrolle verteilt. Die allgemein bildenden Fächer Religion, Sozialkunde, Englisch und Deutsch ergänzen den Fachunterricht.










Lehrfahrten und Projekte






Im Rahmen des Kundenorientiertes Verkaufs sollen die Schüler den Umgang mit der Kundengruppe der Senioren üben. Um sich in diese Zielgruppe einfühlen zu können haben die Schüler die Möglichkeit mit Hilfe eines Alterssimulationsanzuges einzukaufen. Dieses Projekt sensibilisiert die Auszubildenden für diese Zielgruppe.




Die Deutsche Bundesbank hält jährlich eine Falschgeldschulung. Dabei erläutert Sie aktuelle Zahlen und Möglichkeiten der Prävention. Zusätzlich können die Schüler mit Hilfe der Experten Falschgeld von echten Banknoten unterscheiden.




Im Fach Kundenorientiertes Verkaufen führen die Schüler/innen ein Verkaufsgespräch durch. Dabei erarbeiten sie ein Drehbuch und spielen dies mit Hilfe eines Partners der Klasse vor. Dabei bekommen die Auszubildenden gezieltes Feedback, um ihre Verkaufskompetenz weiter zu entwickeln.













Prüfung











Hinweise



Wichtige Informationen zum Corona-Virus:


Ab Montag 12.04. Testpflicht für alle Schüler*innen und Lehrer*innen. Nur negativ getestete Schüler*innen können am Präsenzunterricht teilnehmen. Positiv getestete Schüler*innen müssen den Unterricht verlassen, das heimatliche Gesundheitsamt verständigen und den Heimweg organisieren. Hier gibt es weitere Informationen.

Dringende Empfehlung für Blockschüler*innen / Fahrgemeinschaften:
Sie werden dringend gebeten bereits zuhause zu testen, bevor die Reise zum Schulort angetreten wird. Somit werden Probleme mit Fahrgemeinschaften und der schwierigen Heimreise im Positivfall vermieden.

Ab dem 12.04. findet Präsenzunterricht mit Abstand für alle Klassen statt.

Für die aktuelle Entscheidung des Landkreises klicken Sie hier.


Beantwortung sämtlicher Fragen vom Katastrophenschutz Bayern zu Fahrgemeinschaften und vielen weiteren Themen

IHK - FAQ




---------------------------------

Neue Sprechzeiten der Schulpsychologischen Beratung

---------------------------------

Neu: Kooperation mit der Hochschule Kempten

---------------------------------

Projekt: Stärkung des konfessionellen Religionsunterrichts an beruflichen Schulen

---------------------------------












Aktuelle Berichte

Multimedia





Video Berufsfachschulen


Unsere Broschüre