29.07.2021




15 mal die Traumnote 1,0
Das Staatliche Berufliche Schulzentrum verabschiedet die Absolvent*innen
xx
Wir gratulieren unseren 336 Absolvent*innen herzlich zu ihrem erfolgreichen Berufsabschluss!
xx
Der aktuellen Coronasituation geschuldet verabschiedete Schulleiter Oberstudiendirektor Martin Neumann im kleinem, aber feinen Rahmen, zusammen mit der stv. Landrätin Frau Ruth Abmayr und Herrn Jürgen Iwan, Direktor der Privatkunden der Sparkasse Günzburg-Krumbach die Preisträger*innen am Standort Günzburg. In seinem Grußwort gratulierte Herr Iwan den Preisträger*innen und betonte den Stellenwert einer Ausbildung im Dualen System. Schulleiter Martin Neumann zollte den Absolvent*innen in seiner Rede großen Respekt und Anerkennung für ihr Engagement und attestierte: „Mit Ihrer abgeschlossenen Berufsausbildung sind Sie für Ihre berufliche Zukunft ausgezeichnet vorbereitet.“
xx
Zur gleichen Zeit wurden die Preisträger*innen von Außenstellenleiter Walter Müller in Krumbach würdig in das Berufsleben verabschiedet. Er beglückwünschte die Absolvent*innen zu ihrem Erfolg, der Begabung, Interesse und vor allem stetige Leistungsbereitschaft voraussetzt.
xx
Das Resümee von Schulleiter Martin Neumann zeigt sich positiv: „Die hervorragenden Leistungen der Absolvent*innen zeigen, dass auch in einem Corona-Schuljahr mit intensivem, zuverlässigem Distanzlernen sehr gute Abschlüsse möglich sind.“
xx
Die Berufsbesten am Standort Krumbach
xx
Die Berufsbesten am Standort Günzburg umrahmt von
Jürgen Iwan, Direktor der Privatkunden (li),
Schulleiter Martin Neumann, OStD und stv. Landrätin Ruth Abmayr (re)
xx
xxDie
Von 24 der besten Absolventen erhielten 15 die Bestnote 1,0 im Abschlusszeugnis!
Alle 24 konnten sich über einen Preis für ihre hervorragenden Leistungen freuen.
xx
Für die Möglichkeit der Vergabe der Schulpreise an die Berufsbesten ihres Jahrgangs danken wir unseren Sponsoren – der Sparkasse Günzburg/Krumbach und dem Kreisverband der Volks-/Raiffeisenbanken Günzburg und der Regierung von Schwaben.xx
xx
Schulpreise für die Berufsbesten der Berufsschule gingen an:
xxx
Julia Bertram
(Kauffrau im Gesundheitswesen)
Julia Cmok
(Kauffrau für Büromanagement)
Fabienne Eichinger
(Kauffrau für Büromanagement)
Leonie Epple
(Sport- und Fitnesskauffrau)
Anna Frey
(Kauffrau im Gesundheitswesen)
Hörmann Kathrin
(Industriemechanikerin)
Manuel Heinz
(Maurer)
Sandra Hoffmann
(Bankkauffrau)

Benedikt Kautter
(Industriekaufmann)
Mirjam Keller
(Kauffrau im Gesundheitswesen)
Madlena Kienle
(Kauffrau im Gesundheitswesen)
Ronja Knittel
(Kauffrau im Gesundheitswesen)
Nicola Krahl
(Veranstaltungskauffrau)
Jonas Lang
(Friseur)
Dominik Lulic
(KfZ-Mechatroniker)


Sophia Müller
(Verkäuferin)
Miriam Niederhofer
(Kauffrau im Gesundheitswesen)
Dominica Pohl
(Friseurin)
Anna Elisa Posch
(Veranstaltungskauffrau)
Selina Rösch
(Industriekauffrau)
Sven Stracke
(Sport- und Fitnesskaufmann)
Edward Supes
(Kaufmann im Einzelhandel)
Johanna Zecha
(Kauffrau für Büromanagement)





Schulpreise für die Berufsbeste der Berufsfachschule ging an:


Julia Walz
(Staatlich geprüfte Kinderpflegerin)


xx



Die Staatspreise für die Schulbesten durch die Regierung von Schwaben gingen an:


Madlena Kienle
(Kauffrau im Gesundheitswesen)
Julia Walz
(Staatlich geprüfte Kinderpflegerin)
xx


Alle Absolvent*innen waren am letzten Schultag zu einer gemeinsamen Feier in ihrem Klassenverbund mit ihren Lehrer*innen zu der Zeugnisübergabe eingeladen. Die Fachschaft Religion steuerte den Abschlusszeugnissen einen kunstvoll gestalteten Abschiedsgruß bei.
xx

Die Abschlussklassen am Standort Krumbach
xx
336 Auszubildenden des Berufsschulzentrums haben ihre Berufsabschlussprüfung in den Berufen der Kraftfahrzeug-, Metall- und Bautechnik, sowie des Berufsfelds Wirtschaft und Verwaltung absolviert. An den Berufsfachschulen für Kinderpflege, Sozialpflege, Ernährung und Versorgung haben in diesem Schuljahr 43 Schüler*innen die Abschlussprüfung absolviert Zudem stehen 14 Asylbewerber/Zugewanderte und Geflüchtete dem Arbeitsmarkt zur Verfügung.
xxx
Das Staatliche Berufliche Schulzentrum Günzburg mit den Berufsschulen in Günzburg und Krumbach und den Berufsfachschulen Krumbach besuchen derzeit ca. 1900 Schüler und Schülerinnen. Die Ausbildung in den verschiedenen Berufen dauert 2, 3 oder 3 ½ Jahre. Zum zweiten Schulhalbjahr verlassen 393 Berufsschüler*innen und Berufsfachschüler*innen aus 17 Ausbildungsrichtungen unsere Schule.
xx
Mit dem Nachweis überdurchschnittlicher Noten und der bestandenen Berufsabschlussprüfung, haben die Auszubildenden gleichzeitig ihr Interesse am Beruf, ihre Leistungsbereitschaft und ihr berufliches Engagement unter Beweis gestellt. Zusammen mit dem Berufsabschluss konnten über einem Viertel der Schüler*innen auch der „Mittlere Schulabschluss“ verliehen werden. Hierzu sind ein mindestens befriedigender Notendurchschnitt und der Nachweis eines fünfjährigen erfolgreichen Englischunterrichtes notwendig.
xx
Im abgelaufenen Schulhalbjahr wurden von den Auszubildenden weitere hervorzuhebende Leistungen erbracht: 21 Auszubildende haben das KMK-Zertifikat Englisch abgelegt und sich damit nach den Regeln der Kultusministerkonferenz ihre Kompetenz in der englischen Sprache bescheinigen lassen.

xx

Photos:
Stefan Behnke
Elisabeth Pickard



Text:
Carola Holder
(Koordinatorin für außerschulische Kontakte









































Hinweise









vom 09.10. - 16.10.2021






---------------------------------

Wichtige Informationen zum Corona-Virus:


Schüler*innen, die eine Testpflicht haben und sich nicht testen lassen, dürfen die Schule nicht betreten. Die Schulpflicht kann seit dem 6.10.2021 nunmehr nur im Präsenzunterricht erfüllt werden. Das bedeutet, dass diese Fehlzeiten, als unentschuldigte Fehltage zu behandeln sind. Diese werden mit einem Bußgeldverfahren durch das Landratsamt geahndet. Weitere Informationen finden Sie hier.

Ab dem 04. Oktober entfällt die Maskenpflicht nach Einnahme des Sitzplatzes. Ansonsten besteht im Inneren des Gebäudes weiterhin Maskenpflicht.


Es werden drei Mal pro Woche mit den Schülern Selbsttests durchgeführt.

Wichtige Informationen zum Schulstart 2021/22:
-> Anmeldeverfahren
-> Erster Schultag







---------------------------------


---------------------------------


---------------------------------



Aktuelle Berichte

Multimedia





Video Berufsfachschulen


Unsere Broschüre