18.07.2017


„Die Zukunft fährt elektrisch“
Aktionen rund um die E-Mobilität am Staatlichen Beruflichen Schulzentrum in Günzburg
xxx





xxx
Am Dienstag, 18. Juli 2017 bot die LEW im Rahmen des Partnerschulen-Programms eine Vielzahl von Angeboten zur E-Mobilität am Staatlichen Beruflichen Schulzentrum in Günzburg an. Schüler und Schülerinnen aus verschiedenen Jahrgangsstufen und Berufen testeten ihre Geschwindigkeit mit elektrisch betriebenen Roller, E-Bikes und einem Segway aus. Kurze Spritztouren mit gut motorisierten Elektroautos rundeten den spannenden Eindruck in das Zukunftsthema E-Mobilität ab.
xxx
Zuvor hatten die Auszubildenden einen informativen Vortrag über die ressourcensparenden und emissionsfreien Fahrzeugen, der Mobilität von morgen, erhalten.
xx
Insgesamt stieß das Kooperationsprogramm der LEW mit den Schulen bei den Jugendlichen auf eine hohe Resonanz:
xxx
„Wir sind schon in der Zukunft!“
xxx
„So eine tolle Sache von der LEW…!
xxx
„Das macht aber mal richtig Spaß, total leise mit einem Auto zu fahren!"“
xxx
„Ich würde mir am liebsten einen Segway kaufen!“

xxx
Das Berufschulzentrum in Günzburg hatte sich im Rahmen des Partnerschulen-Programms für das Paket "Aktionstag E-Mobility" beworben - und den Zuschlag erhalten!
Nähere Informationen zu dem Partnerschulen-Programm der LEW „Bildung mit Energie“ finden Sie unter: xxx


Text und Bild:
Carola Holder
(Koordinatorin für außerschulische Kontakte)

Aktuelle Berichte