08.10.2016


"Welcher Beruf passt zu mir?"
Die Infomesse "Beruf & Studium" bietet Antworten

Am Samstag, 8. Oktober 2016 fand in den Räumlichkeiten unseres Beruflichen Schulzentrums die alljährliche Infomesse "Beruf & Studium" statt.
Die in Kooperation des Arbeitskreises Schule - Wirtschaft und der Wirtschaftsjunioren veranstaltete Messe verzeichnete wie in den Jahren zuvor wieder ca. 5000 interessierte Besucher. Mehr als 100 Aussteller aus der Region präsentierten ihre Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten zu 352 Ausbildungsberufen, 166 Studiengängen und zahlreichen Weiterbildungsmöglichkeiten.
Das Informationsangebot von sechs Hochschulen über ihre Studiengänge und Anforderungsprofile ergänzten darüberhinaus das Spektrum.
xx
"Die Infomesse ist zu einem integralen Bestandteil im und weit über den Landkreis Günzburg hinaus geworden und ist die drittgrößte ihrer Art im Regierungsbezirk", freut sich Schulleiter Martin Neumann.
xxx

Am offiziellen Rundgang nahmen neben der stellvertretenden Landrätin Monika Wiesmüller-Schwab und Vertretern von IHK und HWK,
auch Schulamtsdirektor Josef Seibold und Verteter aus der Politik teil

xx


Die verantwortlichen Organisatoren seitens des Beruflichen Schulzentrums Günzburg Werner Brenner und Christian Unglert sind mit ihrem Team über die positive Resonanz seitens der Aussteller als auch der Besucher sehr zufrieden. "Die enorme Arbeit, solch ein Projekt zu stemmen, lohnt sich", sind sie sich einig.
xxx










Messeeindrücke...






Schulleiter Martin Neumann im Gespräch






Messeeindrücke...
xxxxx



Bewährt haben sich auch die Vielzahl von Fachvorträgen und Aktionen, die die Angebotspalette perfekt abrunden und weitere Orientierung für die Berufswahl bietet.
Eine Lotsenfunktion für die zahlreichen Besucher übernahm die IHK, HWK und das Regionalmarketing Günzburg. Sie unterstützten die Besucher, die Stände möglicher Ausbildungsbetriebe zu finden. Zudem bot die Bundesagentur für Arbeit den jugendlichen Besuchern Hilfestellungen zur Berufsorientierung an.
xx








"Ich habe letztes Jahr auf der IBS meinen Ausbildungsplatz zur Kauffrau für Büromanagement gefunden", berichtet Pia Schwarzkopf. Die damalige Abiturientin besuchte den Messestand der Fa. Cancom und konnte mit ihrer jetzigen Ausbildern Claudia Ade einen ersten Kontakt herstellen. "Ich bin froh, diesen Schritt gewählt zu haben. Eine Berufsausbildung bietet sehr viel Chancen."
xxx
Bild: Claudia Ade (Ausbilderin) und
Pia Schwarzkopf (Auszubildende zur Kauffrau für Büromanagement) der Fa. Cancom





xx




Bilder: Stefan Behnke


Carola Holder
(Koordinatorin für außerschulische Kontakte)





Aktuelle Berichte